2. Leipziger Finanzplanertag

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus wurde diese Veranstaltung auf den 18.09.2020 verlegt.

Am 18.09.2020 findet unser 2. Leipziger Finanzplanertag statt. Wir laden verschiedene Finanzexperten ein und freuen uns über anregende Fachvorträge, Diskussionen und gutes Netzwerken.

Location

Radisson Blu Hotel
Augustusplatz 5-6 | 04109 Leipzig

Dauer

1 Tag

9 Stunden

Credits

6,0 Credits für den FPSB

Registrierungsnummer 20-051

Tickets

Rund 50 Plätze stehen zur Verfügung

Agenda

08.55 – 09.00 

Begrüßung, Tagesausblick und allgemeine Hinweise

 

09.00 – 10.00    

DJE Kapital AG - Unser Ausblick für 2020 und darüber hinaus

Richard Schmidt, Leiter Absolute Return, DJE Kapital AG

10.00 – 10.30    

Kaffeepause

10.30 – 11.30    

Investmentfokus I

2020 – die Rekordjagd setzt sich fort! Wie lange noch?

Peter Peterburs, Vertriebsdirektor Norddeutschland, Jupiter Asset Management Limited​

Profitieren von der Angst der anderen

Björn Esser, Global Portfolio Manager, MainFirst Group

11.30 – 12.30    

Die Neuvermessung der Sicherheit – Risikokommunikation geht anders

Janko Laumann, Leiter, Institut für angewandte Finanzpsychologie

12.30 – 13.30    

Business Lunch

13.30 – 14.30    

Optimierung der Rentenansprüche bei Freiberuflern ein spannendes Beratungsfeld mit vielen Facetten

Dirk Klinkenberg, Geschäftsführer und Steuerberater, CURATOR Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Spezialkanzlei für Heilberufler 

14.30 – 15.30 

Investmentfokus II

"Echte" Diversifikation ist jetzt gefragt!

Andrea Wehner, Investment Director, Multi-Asset Solutions, Aberdeen Standard Investments Deutschland AG

Milliardenmarkt Nahversorgung im Wachstumsrausch – Die bemerkenswerte Transformation von Supermarkt & Co. 

Manuel Jahn, Head of Business Development, Habona Invest GmbH

 

Gestatten, Bond – ARTS Bond

Ena Berisha, Head of Germany, ARTS Asset Management GmbH

15.30 – 16.00 

Kaffeepause

16.00 – 17.00 

Immobilienbewertung und Renditen

Christopher Dannacker, Finanzplaner Dannacker Financial Planning

17.00

Zusammenfassung und anschließendes Get-together

Unsere Referenten

Richard Schmidt

DJE Kapital AG

Richard Schmidt ist seit März 2019 als Leiter Absolut Return im Bereich Fondsmanagement & -handel der DJE Kapital AG tätig. Im Rahmen dieser Funktion ist er verantwortlich für das strategische Management und die ganzheitliche Betreuung von Absolute-Return-Mandaten. Zudem ist er Co-Fondsmanager des DWS Concept DJE Responsible Invest. Richard Schmidt verfügt über langjährige Erfahrung im Multi-Asset-Fondsmanagement. So verantwortete er zuletzt bei der MEAG Munich Ergo Asset Management den MEAG EuroErtrag und leitete die Strategiegruppe taktische Asset Allocation. Bei der Lazard Asset Management war er als Portfolio Manager tätig sowie für das Management von Rentenmandaten für institutionelle Kunden zuständig.

Peter Peterburs

Vertriebsdirektor Norddeutschland, Jupiter Asset Management Limited

Peter Peterburs ist seit Oktober 2013 für Jupiter Asset Management tätig und verantwortet bei der britischen Investmentboutique den Bereich Nord im deutschen Retailvertrieb der Fondsgesellschaft. In dieser Funktion betreut Herr Peterburs Banken, Vermögensverwalter und Versichrer. Zuvor arbeitete er über 6 Jahre bei BlackRock in gleicher Funktion und trug maßgeblich zur erfolgreichen Expansion der Fondsgesellschaft in Deutschland bei. Seine Karriere begann Peter Peterburs bei J.P. Morgan Asset Management u. a. in London und New York. Er ist gelernter Bankkaufmann und hat an der HfB –Frankfurt School of Finance & Management, sowie an der Cass Business School in London studi

Björn Esser

Global Portfolio Manager, MainFirst Group

Björn Esser ist seit Juli 2016 Portfoliomanager im MultiStrategy Solutions Team bei MainFirst. Davor arbeitete er seit 2010 bei der Allianz Global Investors als Senior Portfolio Manager für Fund of Funds und betreute die Fondsfamilie Vermögensmanagement mit einem Volumen von zuletzt fast 18 Milliarden Euro. Björn Esser studierte an der University of Applied Sciences – Gelsenkirchen und ist Diplom Betriebswirt, verfügt über CEFA und CIIA. Darüber hinaus engagiert er sich in den Ausbildungsgängen CIIA und AIM (Applied Investment Management) als Dozent zum Thema Asset-Allokation.

Dirk Klinkenberg

Geschäftsführer und Steuerberater, CURATOR Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Spezialkanzlei für Heilberufler

Steuerberater und Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg ist Geschäftsführer der CURATOR Steuerberatungsgesellschaft mbH und Fachberater für Vermögensgestaltung (DVVS e.V.). 
Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit der praktischen Umsetzung von Finanzplanungsthemen aus der Steuerkanzlei heraus. Neben zahlreichen Veröffentlichungen zu Beratungsthemen wie Immobilien, Finanzierung und Altersvorsorge ist er als Referent u. a. an der EBS (European Business School, Oestrich-Winkel) tätig. 
Um Beratung zu Finanzplanungsthemen im Berufsstand der Steuerberater besser zu etablieren, engagiert er sich als Vorstandsmitglied im Deutschen Verband vermögensberatender Steuerberater (DVVS e.V.). Als Geschäftsführer der Instrumenta GmbH entwickelt er Finanzplanungssoftware, die sowohl Steuerberater als auch Finanzplaner bei der Beratung unterstützt.

Andrea Wehner

Investment Director, Multi-Asset Solutions Aberdeen Standard Investments

Andrea Wehner ist bei Aberdeen Standard Investments als Investmentspezialistin mit Fokus auf Multi-Asset Investmentstrategien tätig. Andrea vertritt in dieser Funktion das Portfoliomanagement nach außen und arbeitet dabei eng mit dem Fondsmanagement, der Produktentwicklung, dem Vertrieb und den operativen Teams zusammen, um sicherzustellen, dass Erkenntnisse und Anforderungen von Kundenseite bei internen Überlegungen in vollem Umfang einfließen. Darüber hinaus liegt es auch in ihrer Verantwortung die fortlaufende Entwicklung der Investmentkonzepte im Multi-Asset Bereich voranzutreiben. Den Großteil ihrer beruflichen Laufbahn hat Andrea bei Hauck & Aufhäuser verbracht, eine Privatbank mit langer Tradition in Deutschland. Als damals jüngste Abteilungsleiterin hat sie dort die Fondsvermögensverwaltung aufgebaut und zusammen mit ihrem Team innerhalb weniger Jahre das verwaltete Vermögen von anfangs EUR 70 Mio. auf EUR 1 Mrd. gesteigert. Andrea ist danach auf die institutionelle Seite gewechselt, um bei Hauck & Aufhäuser auch den Multi-Asset Bereich für institutionelle Kunden aufzubauen. Im Anschluss daran hat Andrea große Familienvermögen vor allem hinsichtlich der Optimierung komplexer Vermögensstrukturen beraten. Bevor sie dann zu Aberdeen Standard Investments gewechselt ist, hat sie zudem bei CACEIS Investor Services, einem der weltweit größten Asset Servicing Anbieter, als Business Development Manager institutionelle Investoren wie Versicherungen, Pensionsfonds, Unternehmen, Family Offices und Vermögensverwalter beraten. Andrea hat Bank-, Finanz- und Investitionswirtschaft an Universitäten in Deutschland, Großbritannien und in den USA studiert. Sie ist CAIA Charterholder und Mitglied des Chartered Institute for Securities & Investment (CISI).

Manuel Jahn

Head of Business Development, Habona Invest GmbH

Demographie verändert Perspektiven. Digitalisierung verändert Gewissheiten. Mobilität verändert Standorte. Nur mit dem strikten Fokus auf den Kunden können Orte des Konsums gestaltet werden. Seit über 20 Jahren liefert Manuel Jahn der Immobilienwirtschaft Ansätze zur Identifizierung von Investitionsmöglichkeiten aus der sektorübergreifenden Perspektive von Politik, Projektentwicklung, Marktforschung und Einzelhandelsberatung. Ausgehend von einer Banklehre und dem Studium der Architektur und Stadtplanung führte ihn sein Werdegang über verschiedene Führungspositionen und Ehrenämter ins Management Board des Fonds- und Assetmanagers Habona Invest. Beiratstätigkeiten, Branchenreports und Fachbeiträge, u.a. für die HypZert, den ZIA sowie das Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft runden sein Engagement ab.

Ena Berisha

Head of Germany, ARTS Asset Management GmbH

Ena Berisha leitet seit Juli 2019 das deutsche Vertriebsteam der ARTS Asset Management GmbH. Berisha verfügt über mehr als 13 Jahre Branchenerfahrung und war in unterschiedlichen Positionen innerhalb der C-QUADRAT Gruppe tätig. Zuletzt war sie im Institutional Sales der Kathrein Privatbank. Zudem hat sie einen Abschluss (BA) in Betriebswirtschaft von der WU Wien und des Universum College in Prishtina, Kosovo.

Ticketshop

Ihre Teilnahme können Sie sich mit einem geringen Kostenbeitrag sichern. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Bestellung auch unsere Teilnahmevereinbarung und Datenschutzerklärung akzeptieren.

Frühbucherrabatt bis 21.08.2020

EUR 49 zzgl. 19% MwSt. für Mitglieder des nfp e.V. 

EUR 69 zzgl. 19% MwSt. für Nichtmitglieder

Bei Anmeldung ab dem 22.08.2020

EUR 69 zzgl. 19% MwSt. für Mitglieder des nfp e.V. 

EUR 99 zzgl. 19% MwSt. für Nichtmitglieder

2. Leipziger Finanzplanertag

Nur für Mitglieder des network financial planner e.V.

und Partnerorganisationen

Eintrittskarte IFNP.png

2. Leipziger Finanzplanertag

Für Nichtmitglieder

Alternativ zum Ticketshop nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular.

Das IFNP

Wir möchten mit unseren Netzwerk-Mitgliedern und strategischen Partnern eine Zusammenarbeit für die Zukunft gestalten, um gemeinsam Nutzen aus den Marktgegebenheiten zu ziehen und effektiver auf Kundenwünsche wie auch auf regulatorische Anforderungen reagieren zu können.

Kontakt

IFNP Institut für Finanz-

und Nachfolgeplanung GmbH

Ebereschenallee 7

14050 Berlin

info@ifnp.de

Copyright IFNP